Tirano - Mailand

IT - Lombardia
  • Ab 1029 €
  • Urlaubsart Radreisen

Informationen zur Tour

Diese fantastische Route führt Sie über das Valtellina und den Comer See in die italienische Wirtschafts- und Finanzmetropole Mailand. Auf dem Radweg des „Sentiero della Valtellina“ können Sie den herrlichen Blick auf den Comer See genießen. Eine entspannende Bootsfahrt über den Comer See führt Sie nach Bellagio, der Perle des Sees, von wo aus Sie die berühmte Manzoni-Stadt Lecco erreichen.

Entlang des Flusses Adda in Richtung Trezzo fahren Sie auf dem Naviglio- dem Fahrrad werden Sie die typischen Villen der Mailänder Aristokratie entdecken, Sie werden die Wasserkraftwerke sehen, die Mailand zum ersten Mal beleuchteten, Sie werden von der Offenbarung des Genies von Leonardo da Vinci fasziniert sein, der Ende 1400 ein Schleusensystem entwarf, das die Schifffahrt zwischen dem Comer See und Mailand ermöglichen sollte. In Mailand können Sie Ihren Leidenschaften nachgehen: Ob Sie Geschichte, Kunst, Musik, Modernität, Kultur oder Gastronomie lieben, hier finden Sie, was Sie suchen!
Abwechslungsreiche Strecke: leicht und überwiegend flach entlang dem Radweg; Sie folgen dem Valtellina-Radweg bis nach Comer See und dann entlang des Flusses Adda nach Mailand.

Enthaltene und nicht enthaltene Leistungen

  • Übernachtung in Hotels der 3*** / 4****-Kategorie

  • Frühstück

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • Ticket für die Schifffahrt Colico-Bellagio und nach Lecco

  • Ausführliche Reiseunterlagen

  • Navigations APP

  • Telefonische Servicehoteline für die Dauer der Radreise

  • Anreise zum Startpunkt der Tour

  • Rückfahrt am Ende der Tour

  • Getränke, Kurtaxe und alle Extras

  • Mittagessen, Abendessen

  • Nicht genannte Eintritte

  • Radverleih und Reiseversicherung

  • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt „Inkludierte Leistungen“ genannte Arrivo al punto di partenza del tour

Reiseplan

Tag 1: Tirano

Nutzen Sie Ihre freie Zeit für einen Bummel durch die historischen Straßen des Zentrums. Die Madonna von Tirano begleitet Sie entlang einer von Bäumen gesäumten Allee, die ins historische Zentrum führt, ohne dabei einige schöne Jugendstilgebäude zu verbergen. Auch die Liebhaber der Gastronomie und des Weines werden von Tirano nicht enttäuscht: Die imposanten Terrassen, die die Stadt umgeben, bieten einen atemberaubenden Ausblick, während die Weinberge den ganzen Geschmack der Region in einem Glas Wein vermitteln!

Tag 2: Tirano - Colico

(ca. 76 km)

Die erste Fahrt beginnt mit einer sanften Abfahrt entlang des Flusses Adda, die Sie durch das Valtellina führt; nachdem Sie das kleine Dorf Teglio passiert haben, erreichen Sie eine der kleinsten Provinzhauptstädte Italiens: Sondrio. Der Tag geht weiter nach Morbegno, dessen zahlreiche historische Gebäude von einer reichen und faszinierenden Vergangenheit zeugen. Die Collegiata di San Giovanni Battista, ein prächtiges Barockgebäude, und die Ponte di Ganda, eines der Wahrzeichen der Stadt mit ihren markanten architektonischen Linien, sind einen Besuch wert. Vergessen Sie nicht, die typische Küche zu kosten: Die lokale Spezialität ist der Bitto, ein typischer Veltliner Käse, der eine wichtige Zutat für die Zubereitung eines unverzichtbaren traditionellen Gerichts, der Pizzoccheri, darstellt. Übernachtung in Colico.

Tag 3: Rundtour Colico

(ca. 13 oder 34 km)

Ausgehend von Colico, einem touristischen Zentrum im Norden des Comer Sees, können Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Gegend besuchen: Sie können durch die Hügel radeln und das Fort Del Montecchio oder das Fort Fuentes besichtigen; oder Sie können zum Seeufer radeln, um eine der möglichen Wassersportarten zu genießen und sich am Ufer des Sees selbst zu entspannen. Oder Sie bleiben auf dem Fahrrad in Richtung Mezzola-See (13 km) und fahren eine kurze Strecke. Eine andere Möglichkeit ist, nach Chiavenna, dem Zentrum des Chiavenna-Tals, zu fahren (weitere 21 km) und dann mit dem Zug zurückzufahren (nicht inbegriffen).

Tag 4: Colico - Bellagio - Lecco

(ca. 20 km + Schifffahrt)

Am Morgen fahren Sie mit dem Boot über den See nach Bellagio und bewundern die wunderschöne Natur. Entdecken Sie diesen berühmten Ferienort, der als Perle des Comer Sees bekannt ist, bevor Sie am späten Nachmittag mit einem weiteren Schiff das schöne Lecco erreichen, das zwischen dem See und den beeindruckenden Bergen liegt. Machen Sie einen Spaziergang an den Ufern des Sees oder entdecken Sie eine der Manzoni-Routen, um die Orte zu besuchen, die von der Tradition als Schauplätze von Episoden aus „Die Verlobten“ festgelegt wurden. Im historischen Zentrum erwarten Sie die Reste der Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert, der alte Markt- und Theaterplatz und die Basilika S. Nicoló mit ihrem hohen Glockenturm, der den alten Hafen überragt.

Tag 5: Lecco - Trezzo sull‘Adda

(ca. 36 km)

Heute radeln Sie auf einer teilweise unbefestigten und leicht abfallenden Strecke entlang des Flusses Adda, der nach dem Verlassen des Sees wieder in sein Bett zurückkehrt. Diese Route ist in eine wahrhaft märchenhafte Landschaft eingebettet: Klöster, typische Orte, aufregende und bezaubernde Aussichten werden vor Ihnen liegen, die an die Hintergrundlandschaft von Leonardo da Vincis Mona Lisa erinnern. Zwischen Vaprio und Trezzo kann man das historische und stimmungsvolle Arbeiterdorf Crespi d‘Adda besuchen, das auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurückgeht und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Tag 6: Trezzo sull‘Adda – Mailand

(ca. 40 km)

Heute ist die letzte Etappe auf dem berühmten Martesana-Radweg, einem schiffbaren Kanal, der 1496 fertiggestellt wurde. Sie können mehrere stattliche Villen, alte Mühlen, Kirchen, alte Fabriken und Waschhäuser bewundern. Nach und nach weicht die Landschaft der Stadt: Von Norden her kommen Sie nach Mailand und fahren auf den Radwegen der Stadt zu Ihrem Hotel.

Tag 7: Mailand

Individuale Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

01
00

Preise und Daten

Standard
Paket siehe Kalender

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Bici PLUS 20/27 rapporti (misure 46/51/60/63) 110 €
Bici PLUS 20/27 rapporti (misure 46/51/60/63) 245 €

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Preiskalender

Verfügbar - Ankunft möglich
Nicht Verfügbar
Verfügbar ab 6 Personen und bei Anfrage
Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Der angegebene Preis gilt unter dem Vorbehalt von Änderungen, Druck- oder Rechenfehlern.

Allgemeine Informationen

Mit dem Auto: Routenplaner unter www.viamichelin.it oder https://www.google.com/maps/
Mit dem Zug: BahnhofTirano: Fahrpläne auf: www.deutschebahn.de, www.trenitalia.com, www.sbb.ch.
Mit dem Flugzeug: Flughäfen Mailand oder Bergamo

Hotels der 3***/ 4****-Kategorie
Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.

21-Gang Rad (Unisex Modell)
E-Bike (Unisex Modell)

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung.

Informationen zur Tour

  • Dauer 7 Tage
  • Mindestalter ab 14 Jahren geeignet
  • Schwierigkeit Einfach
  • Länge 165 - 186 km