1095 € Anfrage
8 Tage | Schwierigkeit

Parma – Bologna für Gourmets

Schwierigkeit:
Dauer: 8 Tage
Länge: 300 - 315 km
Panorama:

Mit dem Rad auf Erkundungstour durch die Region Emilia Romagna ist wie eine Therapie für Körper und Geist. Sie besichtigen nicht nur Städte reich an Kunst, kulturellem und historischem Erbe sondern fahren auch durch ein Land, das das Schmuckstück der italienischen Gastronomie bildet. Der authentische Parmer Schinken, der bekannte Parmigiano Reggiano (Käse aus Reggio Emilia), der traditionelle Balsamico-Essig aus Modena, hausgemachte Pasta wie die Lasagne aus Bologna: all diese Produkte stammen aus dieser Region Italiens. Sie fahren mit Ihren Rädern auf kleinen Nebenstraßen oder Radwegen entlang der Flüsse und Kanäle oder inmitten von kultivierten Feldern. Ein wahres “Festmahl” für Geist und Auge … und Ihre Geschmackssinne.

Leicht bis mittel.
Etappenlänge ca. 55 km bis 70 km pro Tag lt. Programm, die letzte Etappe ca. 15 km. Das Gelände ist vorwiegend flach, max. sind 250 Hm an 3 Tagen zu bewältigen. Es besteht die Möglichkeit ein Elektro-Leihrad zu leihen um die Strecke einfacher zu machen.

Route und Etappen

8 Tage / 7 Nächte

Tag 1: Parma, individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Parma und Check-In. Nehmen Sie sich die Zeit um die Stadt zu erkunden: starten Sie auf der Piazza del Duomo und seinem achteckigen Baptisterium. Nicht weit entfernt befindet sich der Palazzo della Pilotta, welcher Ihnen die Möglichkeit bietet 2 Meisterwerke zu besichtigen: das Teatro Farnese und die National Gallery. Und nicht zu vergessen: Parma ist nicht nur eine Stadt mit Geschichte und Kultur, Parma ist auch UNESCO Stadt der Gastronomie.

Tag 2: Parma - Torrechiara Schloß

(55 km ca.)

Der erste Radtag führt Sie durch die sanften Hügel rund um Parma, Weinberge säumen die Strassen: das ist die Heimat des berühmten Prosciutto di Parma. Sie erreichen das Torrechiara Schloss, das inmitten eines mitteralterlichen Dorfes majestätisch auf einem Hügel liegt und einen wunderschönen Blick auf die Umgebung gewährt. Anschließend fahren Sie zurück nach Parma. Abendessen in einem typischen Restaurant.

Tag 3: Parma - Reggio Emilia

(ca. 55 km)

Die heutige Etappe bringt Sie in die Produktionsgebiete des Parmigiano Reggiano, wahrscheinlich dem berühmtesten Käse Italiens in der Welt. Südlich von Parma und Reggio sind die Hügel, nördlich die Poebene: Sie radeln dazwischen durch eine friedvolle Landschaft und Dörfer mit gut erhaltenen mitteralterlichen Schlössern wie Montechiarugolo und Montecchio. Sie erreichen Reggio Emilia, die Herkunftsstadt der “Tricolore”, der italienischen Fahne.

Tag 4: Reggio Emila - Modena

(ca. 55 km)

Die heutige Etappe bringt Sie in die Produktionsgebiete des Parmigiano Reggiano, wahrscheinlich dem berühmtesten Käse Italiens in der Welt. Südlich von Parma und Reggio sind die Hügel, nördlich die Poebene: Sie radeln dazwischen durch eine friedvolle Landschaft und Dörfer mit gut erhaltenen mitteralterlichen Schlössern wie Montechiarugolo und Montecchio. Sie erreichen Reggio Emilia, die Herkunftsstadt der “Tricolore”, der italienischen Fahne. Abendessen in einem typischen Restaurant.

Tag 5: Modena Rundtour

(ca. 65 km)

Modena ist die Heimat des traditionellen Balsamico Essigs und auf Ihrem Weg aus der Stadt können Sie eine “Acetaia” (Essigfabrik) besichtigen und all ihre Geheimnisse kennenlernen. Sie radeln weiter auf schönen Radwegen nach Vignola. Vorher erreichen Sie Castelvetro, ein charmantes kleines Dorf abgelegen auf einem Hügel. Hier ist ein idealer Zeitpunkt eine kleine kulinarische Pause mit kaltem Aufschnitt, einem Stück Parmesan und einem Glas Lambrusco einzulegen. Anschließend geht es wieder zurück nach Modena, auf dem Weg dorthin besteht die Möglichkeit das Haus-Museum vom bekannten Opernsänger Luciano Pavarotti zu besichtigen.

Tag 6: Modena - Bologna

(ca. 70 km)

Sie radeln heute über schmale Nebenstrassen nach Nonantola, wo Sie einen kurzen Zwischenstopp zur Besichtigung der Benediktiner-Abtei einlegen können, bevor Sie Giovanni in Persiceto erreichen. Die Stadt Bologna ist nicht mehr weit entfernt und Sie können schon in der Ferne San Luca sehen, die Kirche welche über der Stadt herrscht. Sie erreichen Bologna über den Navile Kanal, welcher Sie durch grüne Bäume und Parks ins Zentrum der Stadt bringt. Abendessen in einem typischen Restaurant.

Tag 7: Bologna - Stadtrundfahrt mit dem Rad

(ca. 15 km)

Bologna ist eine unglaubliche Stadt:  kultiviert, dynamisch, kreativ, geeignet für Feinschmecker. Seine 3 Spitznamen sind "La Dotta", was die Gelehrte bedeutet – das mag sein weil die älteste Universität der Welt hier Ihren Sitz hat; "La Rossa" wegen der roten Dächer, die Sie sehr gut von einem der vielen Türme aus sehen können; und zuletzt "La Grassa", was soviel wie fett aber auch reich, großzügig und traditionelle Küche bedeutet. Wir laden Sie ein Bologna mit dem Rad zu erkunden und Ihre Radreise durch diese Region mit einer guten Lasagne Bolognese und einem Glas Sangiovese ausklingen zu lassen. 

Tag 8: Bologna, individuelle Abreise

Individuelle Abreise.

Manchmal kommt es zu kleinen Änderungen der angegebenen Strecke. Dies kann aufgrund verschiedener Gründe führen: entweder weil alle Hotels ausgebucht sind, Bauarbeiten stattfinden, Schäden oder andere Probleme entlang der Streckenführung sind. Vertrauen Sie uns, jede Änderung wurde im Sinne Ihrer Sicherheit, Komfort und Erlebnis gemacht.

Preise und Daten

Standard 2 pax
Paket siehe Kalender
Standard 3-4 pax
Paket siehe Kalender
Standard 5-6 pax
Paket siehe Kalender
Standard 7-8 pax
Paket siehe Kalender
Comfort 2 pax
Paket siehe Kalender
Comfort 3-4 pax
Paket siehe Kalender
Comfort 5-6 pax
Paket siehe Kalender
Comfort 7-8 pax
Paket siehe Kalender

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Hybrid 18-21- Gänge 170 €
E-bike (Emilia Romagna) 230 €

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Preise:

Verfügbar - Ankunft möglich
Nicht Verfügbar
Verfügbar ab 6 Personen und bei Anfrage
Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Der angegebene Preis gilt unter dem Vorbehalt von Änderungen, Druck- oder Rechenfehlern.

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen und buchen Sie direkt eine unserer Reisen.

Mit dem Flugzeug: Reguläre oder low-cost Flüge nach Bologna, Mailand oder Bergamo. Gute Zugverbindungen nach Parma.

Flughafen Bologna (BLQ): https://www.bologna-airport.it/ Bus + Zug von Bologna

  • Vom Flughafen Bologna zum Zugbahnhof von Bologna Centrale: Marconi Express train, Abfahrt jede 7 Minuten (ca. Euro 12,00 pro Person) https://www.marconiexpress.it/

  • Vom Zugbahnhof Bologna Centrale nach Parma : direkter Zug (Fahrtzeit ca. 1 Std. – Ticket ca. Euro 10,00 pro Person)

Flughafen Bergamo Orio Al Serio (BGY): www.sacbo.it

Bus + Zug von Mailand

  • Vom Zugbahnhof Milano Centrale nach Parma: Regionalzug oder Schnellzug (Fahrtzeit ca. 1- 2,5 Std. – Ticket ca. Euro 25,00 – 60,00 pro Person, je nach Zug)

Flughafen Milano Malpensa (MXP) : www.sea-aeroportimilano.it

Bus / Zug + Zug

  • Vom Flughafen zum Zugbahnhof Milano Centrale: Malpensa Express Zug, jede 30 Minuten von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr (Fahrtzeit ca. 1 Std. – Ticket ca. Euro 15,00 pro Person)

  • Vom Zugbahnhof Milano Centrale nach Parma : Regionalzug oder Schnellzug (Fahrtzeit ca. 1 – 2,5 Std. – Ticket ca. Euro 25,00 – 60,00 pro Person, je nach Zug)  

Informationen unter: www.trenitalia.com

Standard : 3* Hotels oder B&B.

Komfort : 4* Hotels oder B&B de charme.

Unterbringung im Doppelzimmer. Einzelzimmer auf Anfrage (mit Aufpreis)

Möglichkeit eines Aufpreises während Messezeiten

Hybrid Räder: 18-21 Gänge (je nach Verfügbarkeit) Damen- oder Herrenmodell. Alluminium/Stahlrahmen.

Elektro-Räder: Damen- oder Herrenmodell

Leihräder inkludiert: 1 Satteltasche, 1 Fronttasche oder 1 Kartenhalter, 1 Halterung für Telefon, 1 Flaschenhalter, 1 Reparatur-Set, 1 Schloss.

  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Frühstück in der ausgewählten Kategorie

  • 3 Abendessen

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • Digitale Reiseunterlagen

  • Service-Hotline

  • Getränke

  • Mittagessen und Abendessen (außer 3 x abends)

  • Ortstaxe

  • Rückreise von Bologna nach Parma

  • Leihrad

  • Versicherung

  • Nicht genannte Eintritte

  • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt „Inkludierte Leistungen“ genannte

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie unsere neuen Reisen und wählen Sie was Ihnen am besten gefällt.

Radreisen
11 Tage | Schwierigkeit
München – Venedig Select
München – Venedig Select
Radreisen
7 Tage | Schwierigkeit
Toskana – Rad, Küste und Inseln
Entlang der Küste der Toskana auf der alten Via dei Cavalleggeri
Toskana – Rad, Küste und Inseln
Wandern
8 Tage | Schwierigkeit
Wandern Tegernsee – Kitzbühel
Am Puls der Alpen vom Tegernsee nach Kitzbühel
Wandern Tegernsee – Kitzbühel
Mehr entdecken
Radreisen
11 Tage | Schwierigkeit
München – Venedig Select
München – Venedig Select
Radreisen
7 Tage | Schwierigkeit
Toskana – Rad, Küste und Inseln
Entlang der Küste der Toskana auf der alten Via dei Cavalleggeri
Toskana – Rad, Küste und Inseln
Wandern
8 Tage | Schwierigkeit
Wandern Tegernsee – Kitzbühel
Am Puls der Alpen vom Tegernsee nach Kitzbühel
Wandern Tegernsee – Kitzbühel
Radreisen
9 Tage | Schwierigkeit
Alpe Adria Salzburg – Triest
Von der Mozartstadt Salzburg in die Habsburgerstadt Triest
Alpe Adria Salzburg – Triest
Wandern
8 Tage | Schwierigkeit
Tour du Mont Blanc
Mont Blanc Umrundung
Tour du Mont Blanc
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Osttiroler & Südtiroler Dolomiten
Osttiroler & Südtiroler Dolomiten
01
00
1095 €
Anfrage