Drau, Südtirol - Klopeinersee
629 € Buchen
8 Tage | Schwierigkeit

Drau, Südtirol Klopeinersee
Drauradweg - der Klassiker: Südtirol - Klopeinersee

Schwierigkeit:
Dauer: 8 Tage
Länge: 240 - 245 km
Panorama:

Der Drauradweg zählt ohne Zweifel zu den schönsten Radrouten Europas und ist vom ADFC als 5-STERNE QUALITÄTSRADROUTE ausgezeichnet worden. Der Klassiker beginnt im Hochpustertal, in der Nähe des Drau Ursprunges. Der Fluss Drau ist ständiger Begleiter auf dem Weg zum Klopeiner See.

Zuerst radeln Sie in die Osttiroler Hauptstadt Lienz und von dort geht es weiter über die Ortschaften Spittal a.d. Drau und Rosegg. Unterwegs laden mehrere Badeseen zu einem erfrischenden Sprung in das kühle Nass ein. Wer möchte, kann aber auch einfach an den Ufern des Millstätter-*, Ossiacher-*, Faaker- oder Wörthersees* die Sonnenstrahlen genießen.
Diese Tour ist auch für „Radreiseneulinge“ und Familien sehr zu empfehlen. Die Strecke folgt meist dem Flusslauf der Drau, und es sind keine großen Anstiege zu erklimmen. (*können über Umwege erreicht werden).

Highlights
entlang der Strecke

Toblach
Drei Zinnen Blick
Toblach
Die Drei Zinnen sind das Wahrzeichen der Dolomiten und damit wohl eine der bekanntesten Berggipfel der Welt.
Heinfels
Loacker
Heinfels
Fabrik des bekannten italienischen Waffelherstellers mit kleiner Bar und einer Genusswelt.
Dölsach
Aguntum
Dölsach
Aguntum war die einzige Römerstadt in Tirol. Im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr. war sie ein bedeutendes wirtschaftliches Zentrum.
Spittal an der Drau
Schloss Porcia
Spittal an der Drau
Die Komödienspiele im Schloss Porcia bilden einen der etablierten Höhepunkte des Kärntner Kultursommers und bieten seit mehr als 55 Jahren Gelegenheit, sich in der kleinen historischen Stadt stilvoll zu amüsieren.
Villach
Trendige Trachten in Villach
Villach
PLEAMLE: Pleamle ist eine Gratwanderung zwischen Tracht und modernem Lifestyle. Das Wagnis, Volkskultur aus dem Alpenraum mit mondänen Kleidungsstücken zu kombinieren.
Ferlach
Carnica Bienenmuseum
Ferlach
Mittelpunkt der Ausstellung: die Wichtigkeit der Biene für unsere Umwelt und unser Leben sowie auch die Leistungen der heimischen Imker.
Sankt Kanzian
Klopeiner See
Sankt Kanzian
Mit durchschnittlich 22 Grad Wassertemperatur ist der Klopeiner See schon im Mai der wärmste Bergsee in Europa.
Ferlach
Tscheppaschlucht
Ferlach
Die Tscheppaschlucht ist ein einzigartiges Naturerlebnis nahe Ferlach. Vorbei an tosenden Wasserfällen führt ein gut gesicherter Steig über Holzstege und Brücken durch die Schlucht.
01
00

Route und Etappen

8 Tage / 7 Nächte

Tag 1

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel im Hochpustertal. Kostenloser unbewachter öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe vorhanden.

Tag 2

(ca. 50 - 55 km)

Sie verlassen Niederdorf/Toblach über den Radweg nach Innichen und weiter über die italienisch-österreichische Grenze nach Sillian. Anschließend geht es ganz gemütlich flussabwärts radelnd in die sonnigste Stadt Österreichs, nach Lienz in Osttirol. Hier gründeten bereits die Illyrer eine Siedlung, die von den Römern zur Stadt Aguntum ausgebaut wurde.

Tag 3

(ca. 30 - 35 km)

Besuchen Sie das Freilichtmuseum „Aguntum“– es erzählt von Ausgrabungen und Funden einer frühen römischen Siedlung. Nachdem Sie die Mündung der Isel in die Drau hinter sich gelassen haben, führt Sie ein gemütlicher Radweg weiter über die Grenze der beiden Bundesländer Osttirol und Kärnten. Über Oberdrauburg (Perchten- und Almmuseum mit alter Mühle) radeln Sie weiter bis nach Berg im Drautal. Heute wandeln Sie auf den Spuren alter römischer Handelswege.

Tag 4

(ca. 30 – 45 km)

Durch eine idyllische Landschaft und verträumte Dörfer gelangen Sie von Dellach/Berg nach Sachsenburg/Spittal a.d. Drau. Es besteht die Möglichkeit, einen Ausflug zum Millstätter See zu unternehmen, der zum Baden und Erholen einlädt. Spittal a.d. Drau ist im Sommer für seine Komödienspiele auf Schloss Porcia berühmt. Es gilt als das schönste Renaissancebauwerk in Österreich.

Tag 5

(ca. 60 - 70 km)

Am heutigen Tag radeln Sie immer am Ufer der Drau entlang bis in die Bezirksstadt Villach. Durch die Lage im Dreiländereck Kärnten-Slowenien-Italien können Sie hier bereits das mediterrane Flair spüren. Der schöne und gut erhaltene mittelalterliche Stadtkern lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Von Villach radeln Sie dann noch ein Stück dem Drauradweg entlang bis Rosegg/Mühlbach.

Tag 6

(ca. 55 - 60 km)

Heute geleitet Sie Ihre Fahrradtour in Kärnten durch das landschaftlich reizvolle Rosental. Während der Radreise am Drauradweg bietet sich die eine oder andere Möglichkeit für einen Abstecher sportlicher oder kultureller Art. Im Feistritzer Stausee können Kanutouren unternommen werden. Das Büchsenmacher- und das Carnica- Bienenmuseum in Ferlach geben einen Einblick in die Geschichte dieser Region. Die Tscheppaschlucht ist 1,2 km lang und beeindruckt durch schroffe Felsen und den 26 m hohen Tschauko Wasserfall.

Tag 7

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, eine individuelle Radtour in Südkärnten zu unternehmen oder auch einfach zu entspannen und einen Badetag am schönen Klopeiner See zu genießen.

Tag 8

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

01
00

Preise und Daten

Standard
Preis im Doppelzimmer mit Frühstück Von 09/05/2021 bis 25/09/2021 649 €
Preis im Doppelzimmer mit Frühstück Starttermine vom 08/05/2021 und 26/09/2021 629 €
Aufpreis Hochsaison Von 19/06/2021 bis 05/09/2021 59 €
Aufpreis Einzelzimmer 169 €

Am 08/05/21, vom 09/05/21 bis 18/06/21, vom 19/06/21 bis 05/09/21, vom 06/09/21 bis 25/09/21, am 26/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Samstag, Sonntag.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück Toblach Von 01/05/2021 bis 30/06/2021 59 €
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht Toblach Von 01/05/2021 bis 30/06/2021 17 €
Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück Toblach Von 01/09/2021 bis 31/10/2021 59 €
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht Toblach Von 01/09/2021 bis 31/10/2021 17 €
Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück Toblach Von 01/07/2021 bis 31/08/2021 79 €
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht Toblach Von 01/07/2021 bis 31/08/2021 17 €
Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück Klopeinersee 69 €
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht Klopeinersee 18 €

Am 08/05/21, vom 09/05/21 bis 18/06/21, vom 19/06/21 bis 05/09/21, vom 06/09/21 bis 25/09/21, am 26/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Samstag, Sonntag.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

21-Gang Damen- und Herrenräder 79 €
E-Bike 169 €
Leihrad TOP 119 €
Kinderräder (bis zu 12 Jahren), Kinderanhänger, Nachlaufrad 50 €
Kindersitz hinten 15 €
Rücktransfer 79 €

Am 08/05/21, vom 09/05/21 bis 18/06/21, vom 19/06/21 bis 05/09/21, vom 06/09/21 bis 25/09/21, am 26/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Samstag, Sonntag.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen und buchen Sie direkt eine unserer Reisen.

Mit dem Auto: über die Brennerautobahn (A22) nach Brixen – Ausfahrt Franzensfeste, Pustertal - durch das Pustertal (Staatsstraße SS49) nach Niederdorf oder Toblach, je nach Anreisehotel oder über die Felbertauernstraße nach Lienz in Osttirol und weiter nach Italien in das Hochpustertal (Niederdorf bzw. Toblach, je nach Anreisehotel).
Mit der Eisenbahn: nach Innsbruck über den Brenner nach Franzensfeste. Von hier in das Hochpustertal (Bahnhof Niederdorf oder Toblach, je nach Ausgangshotel). Fahrpläne auf: www.deutschebahn.de, www.oebb.at, www.trenitalia.com.
Mit dem Flugzeug: Low Cost Flüge zum Flughafen Treviso, Venedig Marco Polo, Ronchi dei Legionari (Triest) oder Innsbruck. Auf Anfrage organisieren wir Transfers vom Flughafen zum Startpunkt der Tour.

Ausgewählte Gasthöfe und Hotels der 3*** und 4**** Kategorie.
Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen!

Kostenloser unbewachter Parkplatz auf einem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Radreise.

Jeden Sonntag Rücktransfer mit dem Shuttlebus vom Klopeinersee in das Hochpustertal (Toblach/Niederdorf) zum Preis von 79,00 € pro Person (inkl. Fahrrad - Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich).

Alternative: gute Zugverbindungen von Klagenfurt über Villach/Lienz nach Toblach/Niederdorf zum Preis von ca. € 35,00 pro Person (Fahrradmitnahme begrenzt möglich). Fahrpläne auf: www.trenitalia.com, www.oebb.at, www.deutschebahn.de.

• 21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad
• Leihrad TOP
• E-Bike (Unisex Modell, 500 Watt Batterie, bis 100 km ausreichend)

• Übernachtung in Gasthöfen und Hotels der 3*** und 4**** Kategorie

• Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück

• Informationsgespräch zur Radreise

• Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

• Bestens ausgearbeitete Routenführung

• Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)

• Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise

• Anreise zum Startpunkt der Tour

• Rückfahrt am Ende der Tour

• Getränke, Kurtaxe und alle Extras

• Mittagessen, Abendessen

• Nicht genannte Eintritte

• Radverleih und Reiseversicherung

• Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt „Inkludierte Leistungen“ genannte

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie unsere neuen Reisen und wählen Sie was Ihnen am besten gefällt.

Sternfahrt
7 Tage | Schwierigkeit
Sternfahrt Kärntner Seen und Alpe Adria Erlebnis
Sternfahrt Kärntner Seen und Alpe Adria Erlebnis
Radreisen
6 Tage | Schwierigkeit
Kärntner Seen Schleife West
Kärntner Seen Schleife West
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Kärntner Seen Schleife Genusstour
Kärntner Seen Schleife Genusstour
Mehr entdecken
Sternfahrt
7 Tage | Schwierigkeit
Sternfahrt Kärntner Seen und Alpe Adria Erlebnis
Sternfahrt Kärntner Seen und Alpe Adria Erlebnis
Radreisen
6 Tage | Schwierigkeit
Kärntner Seen Schleife West
Kärntner Seen Schleife West
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Kärntner Seen Schleife Genusstour
Kärntner Seen Schleife Genusstour
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Venedig – Triest – Istrien (8 Tage / 7 Nächte)
Venedig – Triest – Istrien (8 Tage / 7 Nächte)
Wandern
7 Tage | Schwierigkeit
Wandern Kitzbühel – Drei Zinnen
Wandern Kitzbühel – Drei Zinnen
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Istrien, Triest – Pula
Istrien, Triest – Pula
01
00
629 €
Buchen