Venedig - Triest: Beach & Bike Familien Tour
699 € Buchen
7 Tage | Schwierigkeit

Venedig – Triest: Beach & Bike Familien Tour
Entlang am Strand der Adria, Von Venedig nach Triest

Schwierigkeit:
Dauer: 7 Tage
Länge: 130 - 150 km
Panorama:

Ausgangspunkt dieser Radreise entlang der Adria ist San Donà di Piave. Unterwegs machen Sie halt in den klassischen Strandurlaubsorten Lido di Jesolo, Caorle, Bibione, Lignano und Grado. Vergessen Sie auf dieser Radreise keinesfalls Ihre Badesachen, immer wieder bietet sich die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad.

Aber auch abseits dieser Strände gibt es in kultureller Hinsicht viel zu entdecken. Die Tour endet in Triest, der Habsburgerstadt am Meer, die kaum etwas von Ihrem Charme aus vergangenen Zeiten eingebüst hat. Diese Radreise nach Triest verläuft überwiegend flach auf Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen.
Die Länge der einzelnen Etappen ist überschaubar, weshalb diese Tour auch für Familien mit Kindern besonders geeignet ist.

Highlights
entlang der Strecke

Triest
Castello di Miramare
Triest
Bewundern Sie die botanische Vielfalt im Park, der das Schloss umgibt, oder genießen Sie die Aussicht über den Golf von Triest!
Aquileia
Basilica di Santa Maria Assunta
Aquileia
Bestaunen Sie die feierliche Kulisse, die Ihnen die enorme patriarchalische Basilika mit der Taufkapelle und dem 73 m hohen Turm bietet.
Grado
Grado
Grado
Für Strandliebhaber gilt Grado – auch bekannt als Sonnen- oder Goldinsel – wegen seiner Altstadt und seiner Geschichte als einziger akzeptabler Badeort an der Oberen Adria.
01
00

Route und Etappen

7 Tage / 6 Nächte

Tag 1:

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in San Donà di Piave. Die „Serenissima“ mit all ihren Prachtbauten ist nur wenige Kilometer entfernt und lädt zu einer ersten Besichtigung ein. Die Lagunenstadt Venedig ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tag 2:

(ca. 25 km)

Die ersten paar Kilometer führen Sie auf dem Radweg zum typischen Strandurlaubsort Lido di Jesolo, der gefühlt seit 30 Jahren unverändert und wohl gerade deshalb so beliebt ist. Der Themenpark New Jesolandia mit seinen zahlreichen Attraktionen, von den klassischen bis zu neu-modernen, laden zu einem Besuch am späteren Abend ein.

Tag 3:

(ca. 20 km)

Heute erreichen Sie zunächst Eraclea Mare und passieren dabei dessen Lagune, die von allen Seiten mit Dünen und Pinien umgeben ist und ein Refugium für Vögel bildet. Der Küste entlang radeln Sie weiter in das reine Ferienzentrum Duna Verde, auffällig im Kreismuster angelegt. Die trotz allem erhalten geblieben Natur, die Dünen und das viele Grün verleihen der Ortschaft ihren auffälligen Namen. Heutiges Etappenziel ist Caorle, wo sich Strand und Meer mit Geschichte und Traditionen vermischen. Der Fischerhafen im historischen Zentrum, antike Häuser, Gässchen und Plätze prägen das Bild.

Tag 4:

(ca. 40 - 50 km)

Vom Meer müssen Sie sich jetzt verabschieden – allerdings nur für kurze Zeit. Durch das Hinterland umrunden Sie die Lagune von Caorle, die schon Ernest Hemingway liebte und die mit ihrer ganz speziellen Flora, den vielen Zug- und Standvögeln und den vielfach noch erhaltenen alten Fischerhütten aus Holz und Schilf bezaubert. Zurück am Meer angelangt, übernachten Sie heute in Bibione oder Lignano, den beiden Badeorten links und rechts des Flusses Tagliamento, der in den Alpen entspringt und hier in die Adria mündet.

Tag 5:

(ca. 45 - 55 km + Schifffahrt)

Der Fluss Stella führt Sie heute vom gleichnamigen Naturreservoir an seiner Mündung ins Hinterland in die kleinen Ortschaften Precenicco und Palazzolo dello Stella. Auf der anderen Seite des Flusses radeln Sie weiter zur so genannten „Bilancia da Bepi“, wo heute noch wie seit 40 Jahren mit einem großen Netz gefischt wird. Mit dem Schiff geht es anschließend weiter bis kurz vor Aquileia, einer ehemals blühenden Stadt des römischen Imperiums. Von dort ist es nicht mehr weit bis ins Etappenziel Grado. Grado gilt als Sonnen- und Goldinsel, hat eine sehenswerte Altstadt und ist bei Strand- und Kulturliebhabern gleichermaßen beliebt.

Tag 6:

Ein Schiff bringt Sie über den Golf von Triest in die einstige Habsburgerstadt am Meer. Triest hat eine reiche und komplexe Geschichte hinter sich und wurde erst Ende des Ersten Weltkriegs Teil von Italien. Eine Kulisse aus Schiffen und Kränen, Palästen aus der Kaiserzeit und prachtvolle Villen prägt das heutige Stadtbild. Viele Gebäude sind im neoklassizistischen und Jugenstil gehalten. Zentrum der äußerst charmanten Stadt, auch „Tor Europas“ oder „Kaffeehaupstadt“ genannt, ist die spektakuläre Piazza dell’Unità d’Italia.

Tag 7:

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

01
00

Preise und Daten

Standard
Preis im Doppelzimmer mit Frühstück Von 10/04/2021 bis 02/10/2021 699 €
Aufpreis Hochsaison Von 19/06/2021 bis 11/09/2021 59 €
Aufpreis Einzelzimmer 240 €

Vom 10/04/21 bis 18/06/21, vom 13/09/21 bis 02/10/21 die Ankunft ist immer möglich am Samstag.

Vom 01/05/21 bis 18/06/21, vom 13/09/21 bis 30/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Mittwoch.

Vom 19/06/21 bis 12/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Mittwoch, Samstag.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück San Donà di Piave 75 €
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht San Donà di Piave 35 €
Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück Trieste 79 €
Aufpreis Einzelzimmer pro Nacht Trieste 35 €

Vom 10/04/21 bis 18/06/21, vom 13/09/21 bis 02/10/21 die Ankunft ist immer möglich am Samstag.

Vom 01/05/21 bis 18/06/21, vom 13/09/21 bis 30/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Mittwoch.

Vom 19/06/21 bis 12/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Mittwoch, Samstag.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

79 €
169 €
119 €
50 €
15 €
Rücktransfer 69 €

Vom 10/04/21 bis 18/06/21, vom 13/09/21 bis 02/10/21 die Ankunft ist immer möglich am Samstag.

Vom 01/05/21 bis 18/06/21, vom 13/09/21 bis 30/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Mittwoch.

Vom 19/06/21 bis 12/09/21 die Ankunft ist immer möglich am Mittwoch, Samstag.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen und buchen Sie direkt eine unserer Reisen.

Mit dem Auto: über die Brennerautobahn (A22) nach Verona und weiter bis zur Ausfahrt nach Noventa di Piave-Jesolo oder von Villach kommend über den Grenzübergang Arnoldstein nach Udine und weiter bis zur Ausfahrt Noventa di Piave-Jesolo. Weiter auf der SP83 bis nach San Donà di Piave.
Mit der Eisenbahn: Bahnhof San Donà di Piave-Jesolo. Von dort entweder mit dem Bus zum Starthotel. Fahrpläne auf: www.deutschebahn.de, www.oebb.at, www.trenitalia.com
Mit dem Flugzeug: Low Cost Flüge zum Flughafen Treviso, Ronchi dei Legionari (Triest) oder Venedig Marco Polo. Gute Verbindungen mit dem Bus (Flughafen-Shuttle) nach San Donà di Piave.

Ausgewählte Hotels der 3*** und 4**** Kategorie
Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.

Je nach Anreisehotel entweder kostenloser unbewachter Parkplatz oder kostenpflichtiger Hotelparkplatz.

Jeden Dienstag und Freitag Transfer mit dem Shuttlebus von Triest nach Venedig Festland/Mestre zum Preis von € 69,00 pro Person (inkl. Fahrrad - Reservierung und Zahlung bei Buchung erforderlich). Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.

21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad
E-Bike (Unisex Modell, 500 Watt Batterie, bis 100 Km ausreichend)
Kinderräder, Kindersitze, Kinderanhänger und Nachlaufräder sind auf Anfrage verfügbar

  • Übernachtung in guten Hotels der 3*** und 4**** Kategorie

  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück

  • Informationsgespräch zur Radreise

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • Schifffahrt Tag 5 und Tag 6

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)

  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise

  • Anreise zum Startpunkt der Tour

  • Rückfahrt am Ende der Tour

  • Getränke, Kurtaxe und alle Extras

  • Mittagessen, Abendessen

  • Nicht genannte Eintritte

  • Radverleih und Reiseversicherung

  • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt „Inkludierte Leistungen“ genannte

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie unsere neuen Reisen und wählen Sie was Ihnen am besten gefällt.

Radreisen
10 Tage | Schwierigkeit
München – Venezia – Radtouren-Magazin Leserreise geführt
München – Venezia – Radtouren-Magazin Leserreise geführt
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Alpe Adria Salzburg – Grado WDR – geführt
Alpe Adria Salzburg – Grado WDR – geführt
Wandern
7 Tage | Schwierigkeit
Wandern Alpe Adria Trail 1
Wandern Alpe Adria Trail 1
Mehr entdecken
Radreisen
10 Tage | Schwierigkeit
München – Venezia – Radtouren-Magazin Leserreise geführt
München – Venezia – Radtouren-Magazin Leserreise geführt
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Alpe Adria Salzburg – Grado WDR – geführt
Alpe Adria Salzburg – Grado WDR – geführt
Wandern
7 Tage | Schwierigkeit
Wandern Alpe Adria Trail 1
Wandern Alpe Adria Trail 1
Wandern
7 Tage | Schwierigkeit
Wandern Alpe Adria Trail 2
Wandern Alpe Adria Trail 2
Gravelbike
8 Tage | Schwierigkeit
Dolomiten – Venedig Gravelbike
Dolomiten – Venedig Gravelbike
Gravelbike
4 Tage | Schwierigkeit
Kurzurlaub Gravel – Triest – Porec – Rab geführt
Kurzurlaub Gravel – Triest – Porec – Rab geführt
01
00
699 €
Buchen