Familien-Aktivwoche Dolomiten-Hochpustertal

Familien-Aktivwoche Dolomiten-Hochpustertal
Gemütliche Aktivwoche für Groß und Klein

Schwierigkeit:
Dauer: 8 Tage
Panorama:

Das Hochpustertal hat Kindern und Eltern allerhand zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst und verbringen Sie einen spannenden Urlaub mit Ihrer Familie. Spiel und Abenteuer, lehrreiche Stunden in freier Natur, sportliche Herausforderungen, Ruhe, Erholung, spannende Themenwege, erfrischende Bademöglichkeiten, Spielparks – im Land der Drei Zinnen fühlen sich große und kleine Familienurlauber wohl.

Die leichten Wanderungen verlaufen entlang markierter Berg- und Wanderwege und der Radausflug erfolgt auf dem bekannten Radweg „Innichen – Lienz“ entlang der Drau.

Highlights
entlang der Strecke

Helmbahn
Olperl´s Bergwelt
Helmbahn
Der neue Erlebnispark liegt direkt an der Bergstation der Helmbahnen und bietet einen 1,5 km langen Rundwanderweg mit verschiedenen Erlebnispunkten.
Heinfels
Loacker
Heinfels
Fabrik des bekannten italienischen Waffelherstellers mit kleiner Bar und einer Genusswelt.
Niederdorf
Kurpark und Kneippanlage
Niederdorf
Niederdorf ist das erste zertifizierte "Kneipp für mich" -Erlebnisdorf in Italien.
Haunold
Spielplatz Haunold
Haunold
Der Spielplatz Haunold ist ein lohnenswertes Familienausflugsziel an der Bergstation am Haunold.
01
00

Route und Etappen

8 Tage / 7 Nächte

1. Tag: Anreise in Hochpustertal

Individuelle Anreise zum Ausgangshotel in Innichen/Niederdorf.
Kostenloser unbewachter öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe vorhanden.

2. Tag: Ausflug in Olperls Bergwelt und kurze Wanderung (geführt)

Auf- und Abstieg ca. 485 Hm, ca. 3-4 Std.

Mit der Seilbahn geht es auf den höchsten Punkt, den Helm. Der neue Erlebnispark beginnt direkt an der Bergstation der Helm-Bahnen und führt zu Olperls besten Freunden – ins Reich der alpinen Tierwelt. Auf dem 1,5 km langen Rundwanderweg kann man spannende Erlebnispunkte entdecken - mit tollen Ausblicken auf die Gipfelwelt der Sextner Dolomiten. Wer möchte kann die Wanderung bis zur Sillianerhütte verlängern.

3. Tag: Rundwanderung auf dem Hochplateau Rotwand (geführt mit Rentier-Fütterung)

Auf- und Abstieg ca. 70 Hm, ca. 1-1,5 Std.

Mit der Gondelbahn geht es bequem auf die Rotwandwiesen. Im Familien – und Naturparadies auf 1.900 m beginnt der gekennzeichnete Familienrundwanderweg. Der Erlebnispfad führt in leichtem auf und ab durchs Unterholz. Unterwegs trifft man auf eine Wildererhöhle, die Hexenhütte lädt zum Erkunden ein und es gibt viele Picknickplätze entlag des Weges. Neben der Rotwandwiesenhütten befindet sich ein großer Spielplatz und besondere Vierbeiner warten darauf gefüttert zu werden. Das größte Rentierrudel der Alpen erwartet Sie und Sie können bei der Fütterung zusehen.

4. Tag: Radausflug von Toblach nach Lienz (ca. 50 km, stets leicht abwärts)

Von Niederdorf/Toblach führt der Radweg nach Innichen und weiter über die italienisch-österreichische Grenze nach Sillian. Anschließend geht es ganz gemütlich abwärts der Drau entlang in eine der sonnigsten Städte Österreichs nach Lienz.

5. Tag: Ruhetag oder Ausflug in den Orienteering Park von Niederdorf

Genießen Sie einen Ruhetag oder machen Sie einen Ausflug in den Orienteering Park von Niederdorf. Dabei gilt es insgesamt 28 Kontrollpunkte anhand einer Karte zu finden und abzustempeln.

6. Tag: Gemütliche Wanderung auf den Haunold und zur Riesenwelt Haunold, Abfahrt mit dem Funbob (geführt) Aufstieg ca. 250 Hm, ca. 1-1,5 Std.

Von der Sextnerstraße führt ein bequemer Wanderweg über das ehemalige Wildbad von Innichen und die Kapelle zur Riese Haunold Hütte. Für die Kleinen gibt es einen großen Kinderspielplatz mit Tubingbahn und für Erwachseneeine gemütliche Relaxzone. Es erwartet Sie die Riesenwelt Haunold, die Kinder und Erwachsene in die Welt des Riesen Haunold entführt. Die Abfahrt vom Haunold erfolgt mit der längste Sommerrodelbahn Südtirols - dem Fun Bob. Groß und Klein sausen auf der Aluminiumschiene ins Tal. Als Gefährt dient ein Bob, bei dem man die Geschwindigkeit selbst reguliert. Erwachsene haben dabei mindestens gleich viel Spaß wie Kinder.

7. Tag: Hochseilgarten Toblach

Heute geht es für alle Hoch hinaus und ab in den Hochseilgarten“. Abenteuer pur in luftigen Höhen für Kinder (ab 6 Jahren) und Erwachsene. In bis zu 8 bis 10 Metern höhe bieten sich verschiedene Parcours mit zu meisternden Hindernissen.

8. Tag: Abreise

Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung.

01
00

Preise und Daten

Standard
Preis pro Nacht im Doppelzimmer mit Halbpension Von 26/06/2021 bis 11/09/2021 998 €
Aufpreis Hochsaison Von 03/07/2021 bis 28/08/2021 105 €
Aufpreis Einzelzimmer 115 €

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Die Preise sind gültig vorbehaltlich Änderungen im Angebot, Druck- oder Rechenfehlern.

Anreisetermine

Verfügbar - Ankunft möglich
Nicht Verfügbar
Verfügbar ab 6 Personen und bei Anfrage
Es wird empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Der angegebene Preis gilt unter dem Vorbehalt von Änderungen, Druck- oder Rechenfehlern.

Allgemeine Informationen

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen und buchen Sie direkt eine unserer Reisen.

Mit dem Auto: über die Brennerautobahn (A22) nach Brixen – Ausfahrt Franzensfeste, Pustertal - durch das Pustertal (Staatsstraße SS49) nach Toblach/Umgebung oder über die Felbertauernstraße nach Lienz in Osttirol und weiter nach Italien.
Mit der Eisenbahn: nach Innsbruck über den Brenner nach Franzensfeste. Von hier in das Hochpustertal (Bahnhof Toblach). Fahrpläne auf: www.deutschebahn.de, www.oebb.at, www.trenitalia.com.
Mit dem Flugzeug: Low Cost Flüge zum Flughafen Treviso, Venedig Marco Polo, Ronchi dei Legionari (Triest) oder Innsbruck.

Hotel 3** oder 3**S Kategorie in Toblach/Umbgebung
Achtung: Kurtaxe, soweit fällig, vor Ort zu bezahlen.

Kostenloser unbewachter Parkplatz auf einem nahegelegenen öffentlichen Parkplatz für die Dauer der Aktivreise.

  • 21-Gang Damen- oder Herrenfahrrad

  • Leihrad TOP

  • E-Bike (Unisex Modell, 500 Watt Batterie bis 100 Km ausreichend)

  • Kinderräder, Kindersitze, Kinderanhänger und Nachlaufräder sind auf Anfrage verfügbar

  • Übernachtung in Hotel 3** oder 3**S Kategorie in Toblach/Umbgebung

  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück

  • Abendessen (mindestens 3-Gänge-Menü)

  • Mobilcard

  • 3 x Familenwanderung inkl. Guide (Tag 1, 2 und 3)

  • Hochseilgarten ink. Ausrüstung und Guide

  • Tickets für die Seilbahnen auf den Helm, Rotwand und Haunold

  • Fahrt mit dem Funbob auf dem Haunold

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)

  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Wanderreise

  • Anreise zum Startpunkt der Tour

  • Rückfahrt am Ende der Tour

  • Getränke, Kurtaxe und alle Extras

  • Mittagessen

  • Nicht genannte Eintritte

  • Alles nicht ausdrücklich unter dem Punkt „Inkludierte Leistungen“ genannte

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie unsere neuen Reisen und wählen Sie was Ihnen am besten gefällt.

Radreisen
7 Tage | Schwierigkeit
Gardasee Sternfahrt
Gardasee Sternfahrt
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Rund um den Gardasee
Rund um den Gardasee
Radreisen
9 Tage | Schwierigkeit
Alpe Adria Chiemsee – Lignano 9/8
Alpe Adria Chiemsee – Lignano 9/8
Mehr entdecken
Radreisen
7 Tage | Schwierigkeit
Gardasee Sternfahrt
Gardasee Sternfahrt
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Rund um den Gardasee
Rund um den Gardasee
Radreisen
9 Tage | Schwierigkeit
Alpe Adria Chiemsee – Lignano 9/8
Alpe Adria Chiemsee – Lignano 9/8
Radreisen
8 Tage | Schwierigkeit
Sternfahrt Istrien
Sternfahrt Istrien
Radreisen
7 Tage | Schwierigkeit
Sternfahrt Kärntner Seen und Alpe Adria Erlebnis
Sternfahrt Kärntner Seen und Alpe Adria Erlebnis
Wandern
8 Tage | Schwierigkeit
Wandern Istrien
Wandern Istrien
01
00